BDS - Bund Deutscher Schiedsmänner und Schiedsfrauen e.V.

BDS - Bund Deutscher Schiedsmänner und Schiedsfrauen


Wir über uns

Die Bezirksvereinigung Neuruppin im Bund Deutscher Schiedsmänner und Schiedsfrauen e.V., Bochum umfasst den Landgerichtsbezirk Neuruppin mit seinen 5 Amtsgerichten in Perleberg, Neuruppin, Zehdenick, Oranienburg und Prenzlau. Für jeden dieser Amtsgerichte hat der BDS Neuruppin einen Ansprechpartner als Beauftragten bestellt. Zur Zeit sind im Bereich des BDS Neuruppin ca. 95 Schiedspersonen in ca. 50 Schiedsstellen im Einsatz. Statistische Informationen erhalten Sie im Bereich Statistik.

Hauptaufgabe der Bezirksvereinigung Neuruppin im BDS ist die regionale Aus- und Fortbildung der Schiedspersonen in Ergänzung der Fortbildungen des Schiedsamtsseminars. Das Schiedsamtsseminar des BDS bietet zu den Grundlagen der Arbeit der Schiedspersonen zweitägige Lehrgänge an (Einführungslehrgang, Fortbildungslehrgang 1 Strafrecht und 2 Zivilrecht). In jährlich zwei eintägigen regionalen Fortbildungen vertieft die Bezirksvereinigung Neuruppin rechtliche Themen (Vergleichsformulierung, Mietrecht, Nachbarrecht, etc.) und vermittelt Grundlagen des Schiedsverfahrens im Bereich der Gesprächsführung (Mediation, Führung der amtlichen Bücher,. Vergleichsverhanldung, etc.). Ein wichtiger Bestandteil jeder regionalen Fortbildung der Bezirksvereinigung Neuruppin im BDS ist zudem das Besprechungen von aktuellen Fällen und Entwicklungen im Bereich des Schiedsstellenwesens.

Die Bezirksvereinigung Neuruppin im BDS unterstützt zudem die Direktoren der Amtsgerichte bei der Durchführung der jährlichen Dienstberatungen und die kommunalen Träger der Schiedsstellen bei der Besetzung von Schiedsstellen und deren Ausstattung.

 


Alle Angaben ohne Gewähr!